SFU Press

Neu:
Sigmund Freud University
Press - Schriften zur
Vermögenskultur


Thomas Druyen:
Happy Princes.
The Empowerment of
Wealthibility.

World Premiere:
Wealthibility
- a Philosophy for the
Responsibility of the
Super-Rich and a
Consideration of Values


Thomas Druyen:
Die Zukunft des Alters



Thomas Druyen (Hg.),
Petra Krimphove:
Philanthropen im Auf-
bruch. Ein deutsch-
amerikanischer
Vergleich.


PARTNER

Kooperationen

"Symposium auf See"

Schon im Jahre 2005 hatte Thomas Druyen die Idee, das Thema der Vermögenskultur auch Menschen außerhalb universitärer Institutionen näher zu bringen. In Gesprächen mit den Programmverantwortlichen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten teilte man dann sehr schnell die Überzeugung, dass es sinnvoll sei, wissenschaftliche Informationen für interessierte Passagiere zur Verfügung zu stellen. Die Vorstellung einer Universität zur See wurde in diesen Momenten geboren. Neben die Erkundung verschiedenster geografischer Plätze im Rahmen einer Kreuzfahrt mit MS EUROPA sollte durchaus auch eine Reise in die Gebiete der Hirnforschung, der Psychologie, der Soziologie, der Klimaforschung oder anderer spannender Fragestellungen treten. Auf dem Weg diese großen Ziele in Angriff zu nehmen, wurde dann gemeinsam das "Symposium auf See" geschaffen, das sich in der Zwischenzeit bereits großer Beliebtheit erfreut.

Das diesjährige Symposium auf See findet während der Reise von
Kapstadt nach Buenos Aires vom 7.12. bis 20.12.2008 (EUR0828) statt.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier

"Veranstaltung Transatlantik Symposium Auf See 2008" (pdf)


"Veranstaltung Transatlantik Symposium Auf See 2007" (pdf)



Projektleiter - Univ.-Prof Dr. Thomas Druyen

Projektbeauftragter der SFU - Prof. Dr. Wolfgang Lauterbach
Curriculum vitae

 

Sigmund Freud PrivatUniversität
Institut für Vergleichende Vermögenskultur
und Vermögenspsychologie (IVV)
6. Stock, Raum 6011
Freudplatz 1
1020 Wien
ÖSTERREICH